Projektkonsortium

Das QualitEE-Konsortium wurde von der e7 energy innovation & engineering (Österreich) koordiniert und umfasst:

 

 

 

 

  • QualitEE Projektpartner

    QualitEE Projektpartner

    Die Partner haben die Projektziele in den Ländern, in denen sie ansässig sind, erreicht. Darüber hinaus haben einige Partner in anderen europäischen Ländern “Kapazitätsaufbau” durchgeführt, indem sie zwei Workshops durchgeführt haben. Ziel dieser Workshops war es, das während des QualitEE-Projekts erworbene Wissen weiterzugeben, um Diskussionen über nationale Sicherungssysteme für Energieeffizienzdienstleistungen in diesen Ländern anzustoßen.

    Besuchen Sie die Seite unserer Projektpartner

  • QualitEE-Projektleitung in den Partnerorganisationen

    QualitEE-Projektleitung in den Partnerorganisationen

    Jede der Partnerorganisationen hat einen leitenden Experten innerhalb ihrer Organisation, der am QualitEE Projekt arbeitet.

    Auf den Teamseiten unserer Projektpartner finden Sie Biographien der wichtigsten Berater, die an dem Projekt in den Partnerorganisationen arbeiten.

    Besuchen Sie die Teams der Projektpartner

  • Europäischer Expertenbeirat

    Europäischer Expertenbeirat

    Das QualitEE-Konsortium hat ein Europäisches Beratungsgremium ernannt, deren Mitglieder das Projekt mit ihrer Expertise unterstützen und das Projekt über ihre etablierten Netzwerke bewerben und fördern.

    Mitglieder sind dabei Normungsexperten von CEN / CENELEC (Europäisches Komitee für Normung); Finanzexperten von IFC (Weltbankgruppe); Experten für Energiedienstleistungen von EFIEES, eu.ESCO und Econoler; unter dem Vorsitz von Jan Bleyl, der auch Vorsitzender der IEA-DSM Task Force 16 in Bezug auf innovative Energiedienstleistungen ist.

    Besuchen Sie die Seite des Europäischen Expertenbeirats