Projektteam

  • Daniela Bachner

    Daniela Bachner

    Expertin für energieeffiziente Gebäude – e7

    Daniela Bachner ist die Koordinatorin des QualitEE-Projekts. Sie kam 2013 zu e7 und war an mehreren EU-Projekten wie MatrID, Re-Commissioning (beide IEE) oder REEPD (EBRD) beteiligt. Ihre Arbeit konzentriert sich auf Energieeffizienz im Gebäudebereich, Lebenszykluskostenanalyse in Gebäuden und die Entwicklung von Richtlinien. Daniela hat einen Master-Abschluss in Eco-Energy Engineering.

     

  • Stefan Schulz-Sturm

    Stefan Schulz-Sturm

    Leiter Büro Brüssel - ASEW – DE

    Stefan Schulze-Sturm arbeitet seit 2012 für ASEW. Zu seinen aktuellen Tätigkeiten gehören die Vertretung von 270 ASEW-Mitgliedern in politischen Fragen des Energiesektors auf europäischer Ebene sowie die Entwicklung und Umsetzung nationaler und EU-finanzierter Projekte. In der Vergangenheit hat er an mehreren EU-finanzierten Projekten im FP7, Erasmus und IEE teilgenommen. Darüber hinaus konzentriert sich seine Arbeit auf neue Energieprodukte und -dienstleistungen auf nationaler und europäischer Ebene, um die ASEW-Mitgliedern bei der besseren Positionierung auf dem Energiemarkt zu unterstützen. Stefan hat einen Abschluss in Wirtschaftswissenschaften von der Universität Hamburg und arbeitete für verschiedene Verbände als EU-Vertreter und Politikberater in Brüssel.

  • Angel Nikolaev

    Angel Nikolaev

    Energy Policy & Economics Expert - BSERC – BG

    Angel Nikolaev hat Masterabschlüsse in den Fächern Economics and Business, Environmental Management and Policy sowie in Energy Economics and Management. Er ist seit 2003 bei BSERC / BSREC als Experte in den Bereichen Energieeffizienz, Energiedienstleistungen und erneuerbare Energiepolitik und -wirtschaft tätig. Er war an mehreren EU-finanzierten Projekten beteiligt, hauptsächlich in den Programmen IEE, FP6, FP7 und Horizon 2020. In den letzten Jahren war er an fünf IEE-Projekten im Bereich Energiedienstleistungen beteiligt: CA-ESD, CAEED, ChangeBest, Transparense und EPC +, sowie in Projekten zur nachhaltigen Energiefinanzierung.

  • Jose Briano

    Jose Briano

    Partner - CREARA - ES

    Jose Ignacio ist Partner bei Creara und verfügt über 17 Jahre Berufserfahrung in der Beratung. Er hat mehrere Projekte in den Bereichen erneuerbare Energien, intelligente Netze und Energieeffizienz geleitet. Die Projekte, die er entwickelt, konzentrieren sich hauptsächlich auf regulative und strategische Beratung. Vor seinem Eintritt bei Creara im Jahr 2009 war er für L. E. K. Consulting in London und Los Angeles, Roland Berger Strategy Consultants in Madrid und die Global Capital Markets-Abteilung von Merrill Lynch in London und New York City tätig. Jose Ignacio hat einen Bachelor of Arts in Philosophie, Politik und Wirtschaft und einen Master in Business Administration.

    Jose leitet die Arbeiten des QualitEE Projekts zur Institutionalisierung nationaler Qualitätssicherungsrahmen.

  • Aristotelis Botzios

    Aristotelis Botzios

    Senior Engineer - CRES – EL

    Aristotelis verfügt über mehr als fünfzehn Jahre Erfahrung in einer Reihe von Forschungs- und Entwicklungstätigkeiten in Bezug auf Design, Unterstützung und Durchführung europäischer Programme (ALTENER, SAVE, IEE, Rahmenprogramme, Interreg Med, Interreg, HORIZON 2020). Aufgrund seiner Tätigkeit beim ersten griechischen ESCO (HELESCO), bei dem er fünf Jahre gearbeitet hat, verfügt Aristotelis über umfangreiche Expertise zur Geschäftspraxis von ESCOs.

  • Marcel Lauko

    Marcel Lauko

    Geschäftsführer - ECB – SK

    Marcel kam 2006 als Investment Consultant zu ECB und war verantwortlich für das Design von EPC-Konzepten für öffentliche Beleuchtung in der ECB. Er wurde 2008 Direktor der ECB und verfügt über 9 Jahre Erfahrung im Projektmanagement. Gegenwärtig ist er für das Management mehrerer internationaler Projekte (FP7 und IEE) zuständig, die sich auf die Finanzierung von Erneuerbarer Energie und Energieeffizienz, Einsparcontracting und Networking konzentrieren. Marcel ist Energieexperte der Union der Städte und Gemeinden der Slowakei und technischer Leiter von CITENERGO, einer Interessensgemeinschaft von „Städte und Gemeinden für nachhaltige Energieeffizienz“. Er wurde im August 2014 zum Vorsitzenden des Vorstands des Verbandes der Energiedienstleister gewählt.

  • Nick Keegan

    Nick Keegan

    Senior Consultant - EEVS – UK

    Nick hat einen Masterabschluss in Physik vom Imperial College London. Er verfügt über 10 Jahre Erfahrung in der technischen und kaufmännischen Entwicklung von Energieeffizienzprojekten sowie in der Unternehmensberatung. Bei EEVS hat er sich zu einem führenden Experten auf dem Gebiet der Messung und Verifizierung entwickelt, der unabhängige Dienste für EPC-Projekte und professionelle Schulungen anbietet. Nick war für EEVS federführend im Rahmen des Transparense (IEE) -Projekts im Jahr 2015 tätig. Er ist zertifizierter Sachverständiger für Messung und Überprüfung und sitzt als Vice Chair der Energy Performance Contracting Group in der britischen Energy Services and Technology Association. Mit dieser Gruppe organisierte er kürzlich eine Konferenzreihe, die ESCOs mit professionellen Dienstleistern, Finanzinstitutionen und politischen Entscheidungsträgern zusammenbringt, um die Entwicklung der britischen Energiedienstleistungsbranche zu diskutieren.

    Nick leitet die Kommunikations- und Verbreitungsaktivitäten für das QualitEE Projekt.

  • Valerie Plainemaison

    Valerie Plainemaison

    Generalsekretärin - EFIEES - EU

    Valérie hat einen Masterabschluss in öffentlichem und privatem Recht, Politikwissenschaft und europäischem Gemeinschaftsrecht. Als Generalsekretärin bei EFIEES ist Valérie verantwortlich für die Führung des Verbandes, die Koordination und das Sekretariat des Lenkungsausschusses und des Vorstands des Verbandes sowie für die Vertretung von Energieeffizienzdienstleistern, einschließlich Betreibern von Fernwärmenetzen und Kraft-Wärme-Kopplung. Dies beinhaltet die politische und operative Analyse der legislativen / regulatorischen Entwicklungen in der EU im Bereich der Energieeffizienz und der erneuerbaren Energien. Valérie ist aktives Mitglied des Industrieforums Energieeffizienz und der Gruppe für Energieeffizienz-Finanzinstitute und war von 2010 bis 2016 Mitglied des Lenkungsausschusses der Koalition für Energieeinsparungen.

    Valerie sitzt im Europäischen Beratungsausschuss von QualitEE und leitet die Zusammenarbeit mit Projektbeteiligten auf europäischer Ebene.

  • Agris Kamenders

    Agris Kamenders

    Geschäftsführer – Ekodoma – LV

    Dr. Agris Kamenders ist einer der führenden Energieauditoren bei Ekodoma und befasst sich hauptsächlich mit Energie- und Umwelt-Audit-Programmen und Monitoringprojekten für private und öffentliche Gebäude. Agris war als Projektingenieur und Projektmanager für verschiedene Energieeffizienz-Serviceprogramme tätig, unter anderem für die umfassende Nachrüstung mehrerer Mehrfamilien-Gebäudesanierungsprojekte und deren anschließendes fortlaufendes Energiemanagement. Darüber hinaus war Agris von 2011 bis 2013 Projektleiter der Planungsregion Riga für die Umsetzung des EU-Projekts “Build-up Skills”. Agris hält Vorlesungen an der Rigaer Technischen Universität (Institut für Energiesysteme und Umwelt) und ist aktives Mitglied der Energy Auditor Association of Latvia.

    Agris leitet die praktische Implementierung des QualitEE Projekts in Pilotprojekten und Schulungen.

  • Geert Goorden

    Geert Goorden

    Principle Consultant - Factor4 - BE

    Geert verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in den Bereichen Management natürlicher Ressourcen und nachhaltige Entwicklung und hat einen Abschluss in Ingenieurwissenschaften. In den letzten Jahren hat er sich auf nachhaltige Energienutzung und CO2-Management konzentriert. Geert nahm am Projekt “CityZen” für smarte Energiestädte (FP7 der EU) teil und unterstützte die Stadt Eindhoven bei der Einreichung für die Horizon 2020-Ausschreibung mit dem Titel “Smart Cities”. Geert hat Rahmenverträge für internationale Großkunden auf den Kohlenstoff- und Energiemärkten verwaltet, die das operative und finanzielle Management von Treibhausgas-Audits beinhalteten.

  • Damir Staničić

    Damir Staničić

    Senior Researcher - JSI – SI

    Damir ist Experte in den Bereichen Energie-Contracting (EPC, ESC) und Energiedienstleistungen (CHP und DH). Er ist der Hauptautor des Europäischen Verhaltenskodex für Einsparcontracting, der während des “Transparense” -Projekts entwickelt wurde, und ist der Projektmanager von nationalen Energieeffizienzaktionsplänen und nationalen Aktionsplänen für erneuerbare Energien. Damir hat Erneuerbare Energie- und Umweltinvestitionsprojekte (Global Environment Facility Biomass Programm, PHARE Environmental Credit Scheme, Energy Efficiency Demonstration Projects Scheme) beaufsichtigt und ist Autor zahlreicher Machbarkeitsstudien, Energieaudits und verschiedener nationaler Methoden zur Berechnung von Energieeinsparungen.

  • Jana Szomolányiová

    Jana Szomolányiová

    Senior Consultant - SEVEN – CZ

    Jana Szomolányiova ist Senior Expertin für Energieeffizienzdienstleistungen mit Schwerpunkt auf Projektmanagement und strategischen / legislativen Aspekten. Von 2013 bis 2015 war Jana Koordinatorin des europäischen “Transparense” -Projekts mit Partnern aus 20 europäischen Ländern. Während des Projekts war Jana maßgeblich an der Ausarbeitung des Europäischen Verhaltenskodex für EPC und der Gestaltung von EPC-Projektvorbereitungshandbüchern beteiligt. Darüber hinaus arbeitete Jana am EESI 2020-Projekt mit, das den Einsatz von EPCs in Großstädten und Metropolregionen in ganz Europa fördern soll. Jana war auch an mehreren anderen Projekten zur Steigerung von Energieeffizienz beteiligt, einschließlich der Projekte CombinES (Central Europe Program) und Change Best, in denen sie eine Analyse zur Entwicklung des EU-Marktes für Energiedienstleistungen durchführte.

    Jana leitet die Marktforschungsarbeiten des QualitEE Projekts.